businesswoman-g84666eaf4_1920.jpg

Grundlagen der Mitarbeiterführung

Alle Führungskräfte in Ihrem Unternehmen haben große Verantwortung für ihre Mitarbeiter, deren Leistung und den Unternehmenserfolg schlechthin. Sie können Menschen begeistern und zu Höchstleistungen anregen oder sie durch falsches Führungsverhalten demotivieren. Es ist daher besonders wichtig für Führungskräfte sich stetig weiterzuentwickeln und an Ihren Führungsqualitäten zu arbeiten. Zudem gilt auch für erfahrene Führungskräfte sich in regelmäßigen Abständen zu reflektieren und ihre persönliche Führungskompetenz zu optimieren. Unser Führungstraining wird für Ihre Mitarbeiter deshalb besonders wertvoll sein, weil es die Möglichkeit biete Leadership-Kompetenzen zu erweitern, sich mit Kollegen auszutauschen und viele Ideen und Impulse aus dem Training mitzunehmen.

 

In unserem Führungstraining erhalten Führungskräfte wichtiges Wissen über die verschiedenen Elemente und Ziele der Personalführung und der eigenen Führungsrolle. In kleinen Gruppen von maximal 12 Personen lernen sie, worauf es als Führungsverantwortlicher ankommt und wie Sie bestimmte Themen am besten als Führungskraft kommunizieren und positives Verhalten fördern. Die Teilnehmer entwickeln ihre eigene Führungsrolle, reflektieren ihr eigenes Führungsverhalten und lernen, wie sie auch in schwierigen Mitarbeitergesprächen souverän führen.

Wie profitieren nun Ihre Führungskräfte vom Führungskräftetraining?

In unserem Seminar Mitarbeiterführung erhalten die Teilnehmer professionelle Instrumente und Methoden für die Führung von Mitarbeitern an die Hand. Nach dem Seminar werden sie in der Lage sein, auch komplexe Sachverhalte und schwierige Situationen kompetent als Führungskraft zu kommunizieren. Durch den starken Praxisbezug diese Führungstrainings stärken die Teilnehmer ihre eigenen Führungskompetenzen und können gekonnt auf Veränderungen im Unternehmen oder bei Mitarbeitern reagieren. In unserem nachfolgenden Coaching lernen dann Ihre Führungskräfte die Erwartungen als Führungskraft mehr als nur zu erfüllen.

 

Das Seminar „Führungskräftetraining“ richtet sich an Unternehmen, die ihre Führungskräfte aktiv in ihrer Rolle als Führungskraft unterstützen wollen, um die Führungskultur im Unternehmen weiterzuentwickeln.

Programminhalte des Führungskräftetrainings können sein:

  • Kennenlernen verschiedener Führungsstile und deren Auswirkungen auf das Vorgesetzten-Mitarbeiter-Verhältnis

  • Bewusstmachen von Führungsverhalten an Führungssituationen aus der Praxis

  • Grundkenntnisse im situationsgerechten Führungsstil

  • Grundlagen der Menschenkenntnis für das Führungsverhalten

  • Kommunikationstechniken beim Führungsverhalten

  • Die Motivation von Mitarbeitern: Voraussetzung einer erfolgreichen Kooperation

  • Anerkennung und Kritik als Führungsmittel

  • Schaffung kreativ nutzbarer Freiräume für sich selbst und die Mitarbeiter

  • Gestaltung eines dichten Kommunikationsnetzes mit und zwischen den Mitarbeitern

  • Herbeiführung von Zielkonsens und Konfliktlösung

  • Kennenlernen von Konfliktfeldern im beruflichen Alltag, um Konflikte zu vermeiden, zu beseitigen oder positiv auszutragen

  • Kennenlernen der persönlichen Voraussetzungen für eine zeitgemäße und situationsgerechte Mitarbeiterführung

  • Bewusstes Wahrnehmen und Reflektieren des eigenen Verhaltens sowie dessen Wirkung auf Andere

  • Verbesserung der eigenen Kommunikations- und Kooperationsmöglichkeiten

  • Erkennen der wesentlichen Störfaktoren und deren Minderung/Beseitigung

Mögliche Formate

Das klassische Präsenztraining:

Dieses Format ist ein klassisches Präsenztraining im Seminarraum. Eine Gruppe von Führungskräften begegnet über diesen Zeitraum relevanten Themen der Mitarbeiterführung. Abwechslungsreiche Moderationen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Lernspiele und viele praktische Übungen bilden die methodische Basis für unsere Führungskräftetrainings.

Dauer: 3 Tage jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl: 5-12 Personen

Das Präsenztraining 3x1 mit Praxistransfer

Dieses Format ist ein klassisches Präsenztraining im Seminarraum. Dabei werden die Trainingsinhalte auf 3x 1 Tage im Intervall von zirka 2-3 Wochen verteilt. Zwischen den einzelnen Trainingsmodulen, werden an die Führungskräfte Aufgaben verteilt, die bis zum nächsten Trainings umgesetzt werden müssen. Das sichert nachhaltiges Lernen und ermöglich einen intensiven Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern.

Dauer: 3x1 Tage jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr, im Intervall von 2-3 Wochen

Teilnehmerzahl: 5-12 Personen

Selbstverständlich stimmen wir uns mit Ihnen eng zu den Trainingsinhalten, den geeigneten Settings, sowie einer entsprechenden Terminplanung ab.

 

Bereit für den nächsten Schritt? Fragen Sie uns nach einem persönlichen Angebot für Sie.