Team-Meeting

Für: Nachwuchs- führungskräfte

Lehrgang für Nachwuchsführungskräfte

Mittelständische Handelsunternehmen benötigen gute Führungskräfte und die sind oft am Arbeitsmarkt nicht zu finden. Gute Marktleiter, Verkaufsleiter und Abteilungsleiter für den Handel sind rar. Es gilt daher die Talente in den eigenen Reihen zu finden und zu fördern. Der Lehrgang „Vom Mitarbeiter zur Führungskraft“ wendet sich an angehende Führungskräfte im Handel und alle, die neu in Führungsverantwortung stehen und die Herausforderungen eines Rollenwechsels vom Kollegen zum Chef erfolgreich vollziehen möchten.

 

Durch den Lehrgang „Vom Mitarbeiter zur Führungskraft“ ermöglichen Sie ihren jungen Führungskräften einen guten Übergang in die Rolle und die Führungsposition. In den einzelnen Führungstrainings lernen sie Führungsinstrumente kennen, die ihre Effizienz und Effektivität steigern. Im Lehrgang zeigen wir ihnen zudem zielgerichtete Methoden für einen erfolgreichen Führungsalltag auf. So werden sie auch im Umgang mit schwierigen Situationen mit Kollegen souverän in ihrer Führung. Die vielfältigen Herausforderungen für alle Führungskräfte und insbesondere für junge Führungskräfte sind:

 

  • Die Führungsrolle: Meine Aufgaben und Ziele – was muss ich genau tun?

  • Sensibilisierung für die Führungsproblematik

  • Persönlichkeitstraining und Selbstfindung

  • Die neue Rolle des Vorgesetzten

  • Wie wachse ich in diese Rolle hinein?

  • Konfliktmanagement und Konfliktbewältigung im Team

  • Wichtige Kommunikationsaufgaben einer Führungskraft

  • Wie optimiere ich die Kommunikation innerhalb meines Teams?

  • Wie fördere ich den Zusammenhalt und die Effizienz im Team?

  • Die wichtigsten Führungsstile richtig einsetzen

  • Wie führe ich ein Mitarbeitergespräch?

  • Wie beurteile ich Mitarbeiter?

  • Wie motiviere ich meine Mitarbeiter zu Höchstleistungen?

  • Wie verhalte ich mich, wenn ein Mitarbeiter meine Führungsrolle in Frage stellt?

  • Wie bringe ich meine persönlichen Ziele und die Unternehmensziele in Einklang?

 

Wir integrieren Projektarbeiten in den Lehrgang, damit die Führungskräfte eigene Ideen ins Unternehmen einbringen und umsetzen können. Das motiviert! Im Regelfall werden die Projektthemen von den Führungskräften vorgeschlagen und von der Geschäftsleitung auf Relevanz bewertet und sodann genehmigt. Nicht selten sind so, echte Innovationsprojekte in Handelsunternehmen entstanden, die zu einem Wettbewerbsvorteil wurden.

 

Der Lehrgang erstreckt sich über einen Zeitraum von zirka 10 – 12 Monaten.

Der Lehrgang kann folgende Trainingseinheiten umfassen:

Kick Off –Veranstaltung

  • Vorstellung des Programms

  • Vorstellung der Beteiligten

  • Vorschläge zur Projektarbeit

  • Auswahl der Projektarbeit

​Kommunikationstraining für Führungskräfte

  • Kommunikation als Schlüsselqualifikation einer Führungskraft

​Führungstraining – Die Führungskraft als Entwickler der Mitarbeiter

  • Die Führungskraft als Entwickler der Mitarbeiter

  • Führungsstile

​Führungstraining – Konfliktmanagement 

  • Konfliktmanagement

  • Vorbeugen, Erkennen und Bearbeiten von Konflikten

​Fachmodul BWL (optional)

  • Grundlagen der Betriebswirtschaft

​Führungstraining –Mitarbeitergespräche führen  

  • Die verschiedenen Arten von Mitarbeitergesprächen wirkungsvoll führen

​Close-up

  • Vorstellung der Projektarbeiten

  • Abschlussfeier und Verleihung der Zertifikate

Format

Klassische Präsenztrainings:

Eine Gruppe von Nachwuchsführungskräften wird von Fachtrainern über den Zeitraum des Lehrgangs begleitet. Spezifische Projektarbeiten von der Planung bis hin zur Umsetzung ergänzen den Ablauf und das praktische Lernen.

 

Dauer: 7-9 Tage jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Zeitraum: Der Lehrgang insgesamt erstreckt sich über 10-12 Monate   

​Teilnehmerzahl: 8-10 Personen

Selbstverständlich stimmen wir uns mit Ihnen eng zu den Trainingsinhalten, den geeigneten Settings, sowie einer entsprechenden Terminplanung ab.

 

Bereit für den nächsten Schritt? Fragen Sie uns nach einem persönlichen Angebot für Sie.