iStock-946977834.jpg

Einzelhandel

Das Verkaufstraining für den Einzelhandel

Im Mittelpunkt steht der Kunde und das ist auch richtig so. Gute Verkäufer, denen es gelingt die Interessen des Kunden und die des Unternehmens perfekt miteinander verbinden fallen nicht vom Himmel. Der Beratungsverkauf im Einzelhandel ist allerdings aus unserer Sicht ein solides „Handwerk“, dass erlernt werden kann und muss. Dabei ist die Fokussierung auf das Wesentliche wichtig. Im Mittelpunkt steht ohne Zweifel immer der Kunde und sein Bedarf. Perfekte Kundenorientierung reicht heute jedoch nicht mehr aus, um am Markt erfolgreich zu bestehen. In Zeiten zunehmenden Wettbewerbs und sinkender Margen, spielen Verkaufsziele und Schwerpunkte des Unternehmens eine entscheidende Rolle. Die Verkaufstrainings von Carpego sind speziell darauf ausgerichtet -  für messbar mehr Verkaufserfolg und damit für messbar bessere Verkaufszahlen.

Wir trainieren die Marktführer

Seit über 20 Jahren arbeiten wir mit vielen mittelständischen Unternehmen im Einzelhandel zusammen und begleiten auch einige der Marktführer. In Workshops, Verkaufstrainings und Verkaufscoachings vermitteln und trainieren wir Verkaufsprozesse von der Kundenkontaktaufnahme über die Bedarfsermittlung, die Beratung, Abschlusstechniken, Ergänzungs- und Zusatzverkäufe bis zur gelungenen Verabschiedung nach dem Verkaufsabschluss.

Verkaufstraining für den Einzelhandel - das Konzept zum Verkaufserfolg

Eilge, fordernde, reklamierende, fragende, besserwissende, unhöfliche, preisbewusste, feilschende Kunde sind der Alltag. Daher wir von Verkäufern heute eine hohe Kompetenz und beinahe universelle Kompatibilität erwartet. Die Verkaufszahlen müssen am Ende auch stimmen. Das Einkaufsverhalten der Kunden hat sich in den letzten Jahren sehr stark gewandelt. Wir erleben jedoch auch, dass sich das Verkaufsverhalten der Verkaufsmitarbeiter sehr oft nicht mit angepasst hat. Genau hier setzten wir mit den Verkaufstrainings für den Einzelhandel an. Verkaufen soll Spaß machen - absoluter Praxisbezug ist in den Verkaufsseminaren garantiert!

Wir von Carpego! sind „hands on“ und das mögen unsere Kunden an uns. Praxisnahe Verkaufstrainings mit „Aha-Effekt“ werden von uns entwickelt. Die modernsten Erkenntnisse der Wissensvermittlung werden von uns fachlich, didaktisch und methodisch eingesetzt, damit die Teilnehmer aus dem Verkaufstraining auch wirklich etwas mitnehmen und aktiv lernen. Relevant – aktiv – nachhaltig!

Optimale Trainingsformate für den Einzelhandel

Ihr Fachmarkt muss jederzeit optimal besetzt sein, damit der Verkauf, der Kundenservice und alle anderen Verkaufsprozess bis hin zu Ladehilfe nach erfolgreichen Verkaufs perfekt ablaufen. Daher ist es oftmals nicht möglich die Verkäufer zwei Tage lang in ein Verkaufsseminar zu schicken. Bei Carpego sind die verschiedenen Verkaufstrainings und die relevanten Inhalte dazu, in verschiedenen Formaten gebettet. Immer mit dem Ziel den Spagat aus optimaler Wirkung und Nachhaltig und einer bestmöglichen Besetzung Ihre Fachmarktes zu gewähren.

Daher sind fast alle Formate „Inhouse-Verkaufstraining“, das heißt wir kommen zu Ihnen und die Verkaufstrainings finden im Markt statt. Für viele Trainingsinhalte eigenen sich auch Online-Trainings, sowie ein Mix aus Präsenztrainings und digitalem Lernen.

15 Erfolgsregeln für den Beratungsverkauf im Einzelhandel und dem Fachhandel

  1. Freuen Sie sich über jeden Kunden, der in Ihr Geschäft kommt und bringen Sie Ihr Wohlwollen und Ihre positive innere Einstellung zum Ausdruck.

  2. Denken Sie daran: Ihre innere Einstellung bestimmt Ihr Verhalten (Stimme, Mimik, Gestik, Sprache) und damit Ihren Verkaufserfolg.

  3. Halten Sie Blickkontakt, wenn der Kunde Ihr Geschäft betritt, bzw. in Ihre Abteilung kommt. Lächeln Sie dabei. Falls Sie noch einen Kunden bedienen: signalisieren Sie ihm, dass Sie ihn gleich bedienen werden.

  4. Begrüßen Sie den Kunden immer freundlich. Eröffnen Sie das Gespräch mit einer offenen Frage oder einem Satz der Herzlichkeit ausdrückt: zum Beispiel: “Guten Morgen. Schön, dass Sie da sind. Ich sehe, Sie sind auf der Suche nach...”.

  5. Bleiben Sie höflich, halten Sie Distanzzonen ein, wenn der Kunde sich nur einmal umsehen will.

  6. Stellen Sie dem Kunden viele offene Fragen, um seinen Bedarf zu ermitteln.

  7. Hören Sie dem Kunden aktiv zu, d.h. konzentrieren Sie sich darauf, was der Kunde sagt. Unterbrechen Sie den Kunden nicht.

  8. Zeigen Sie Interesse für seine Wünsche und Vorstellungen.

  9. Zeigen Sie dem Kunden Ihre Anerkennung z.B. für sein Fachwissen, seinen Geschmack.

  10. Seien Sie höflich und zuvorkommend, bieten Sie Hilfestellung an.

  11. Widersprechen Sie nicht bei Einwänden, hinterfragen Sie Einwände und räumen Sie diese durch weitere Verkaufsargumente aus.

  12. Machen Sie dem Kunde immer ein Kaufangebot und fragen nach, ob er das Produkt haben will.

  13. Denken Sie immer an den Komplettverkauf inklusive sinnvoller Zusatzartikel und entsprechenden Dienstleistungen, damit dem Kunden zu Hause nichts fehlt.

  14. Bedanken Sie sich beim Kunden für seinen Besuch im Shop, auch wenn er nicht gekauft hat.

  15. Geben Sie dem Kunden immer eine Kontaktadresse und Ihre Visitenkarte mit.

Testen Sie uns

Wir sind uns sicher, dass wir Sie und Ihre Verkäufer für unsere Verkaufsthemen begeistern können. Ein erstes Kennenlerngespräch, bei dem wir oft schon das gemeinsame Vorgehen erarbeiten, ist für Sie freilich immer unverbindlich und kostenlos. Uns ist es wichtig, dass wir gut zueinander passen. Nur so ist es sichergestellt, dass die Verkaufstrainings auch wuchtig wirken.

Sprechen Sie uns an

Vertrauen Sie uns und unseren Erfahrungen in der Konzeptionierung von Verkaufstrainings für den Einzelhandel. Wir werden Ihnen das perfekte Format für Ihre Unternehmenssituation nennen und Ihnen ein konkretes und umsetzungsreifes Konzept erstellen.