Mann in Mobile Store

Verkaufstraining
für Profis

Profis im Verkauf haben die Grundlagen gelernt und kommen auch mit Leichtigkeit zum Verkaufsabschluss. Jetzt geht es um den mehr. In dieser Disziplin gibt es keine Silbermedaille. Wir bereiten Ihre Verkaufsprofis auf das olympische Gold des Verkaufens vor und trainieren sie bis zur Meisterschaft. Ihre Profi-Verkäufer werden nach diesem wertvollen Training den durchschnittlichen Bonwert je Verkauf deutlich steigern, ihre Abschlussquote weiter verbessern und den Verkauf von Zusatzprodukten erhöhen.

 

Unser Verkaufsseminar für Profis zeigt den Teilnehmern besonders effiziente Verkaufstechniken von der Kundenansprache im Markt bis zu seiner gelungenen Verabschiedung nach erfolgtem Kaufabschluss. Dabei werden alle notwendigen und sinnvollen Phasen im Verkaufsablauf tiefer gelegt und mit besonders wirkungsvollen Verkaufstechniken angereichert.

 

Die Teilnehmer lernen wie sie Kundetypen erkennen, hier psychologisch richtig vorgehen, frühzeitig aber verdeckt klären, ob es sich um einen Sehkunden oder einen Kaufkunden handelt, wie eine ausführliche Bedarfsermittlung für einen Komplettverkauf aussieht und was sich hinter den Verkaufstechniken „Trojatechnik“ und „Top-Down-Selling“ verbirgt. 

 

Wie hole ich mir Rückmeldung vom Kunden, wie werden Kaufsignale des Kunden interpretiert was mache ich bei Einwänden und wie stelle ich eine passende Abschlussfrage sind ebenfalls Inhalte des Verkaufsseminars für Profis im Beratungsverkauf. Was passiert nach der Kaufentscheidung zum Kernprodukt? Zubehör- und Zusatzverkäufe, Dienstleistungen, Cross-Selling und eine gekonnte Verabschiedung des Kunden runden das Verkaufstraining für Profis ab.  

 

Dazu kommen ein praxisorientierter Input zu Fragetechniken, der Rhetorik und der Sprache, der Hinweis auf positive Formulierung und der Aufbau einer persönlichen Beziehung zum Kunden mit dem Ziel der nachhaltigen Kundenbindung. Ein hochwertiges Verkaufstraining für Profis mit langjähriger Erfahrung, die noch effizienter und besser werden wollen.

Inhalte des Verkaufstrainings für Profis:

  • Kundenansprache über die Handlungen des Kunden und über die Ware

  • Die zweite Chance in der Kundenansprache

  • Der richtige Umgang mit Kundentypen

  • Die kleine Verkaufspsychologie für den Beratungsverkauf

  • Kaufwahrscheinlichkeit verdeckt ermitteln

  • Die Bedarfsermittlung mit „Trojatechnik“

  • Pencil-Selling – aktiv gemeinsam mit dem Kunden Lösungen erarbeiten

  • Komplexe Kundenanforderungen oder Wünsche erkennen und ermitteln

  • Fragetechnik und verschiedene Fragearten

  • Techniken zur Absicherung der Informationen

  • Up-Selling Möglichkeiten und Mehrwerte von höherwertigen Produkten

  • Begeisternde Produktpräsentation mit Erlebnisfaktor

  • Kundenorientierte Nutenargumentation

  • In Bildern sprechen, um den Kunden zu begeistern

  • Einwandbehandlung

  • Feedbacktechniken, um zu wissen wie gut das Angebot dem Kunden entspricht

  • Mehrere Abschlusstechniken, um die Kaufentscheidung auszulösen

  • Cross-Selling

  • Zusatzverkäufe sinnvoll und erfolgreich tätigen

Zielgruppe: Verkäufer mit Erfahrung im Beratungsverkauf  

Mögliche Formate

Das klassische Präsenztraining:

Dieses Format ist ein klassisches Präsenztraining im Seminarraum. Eine Gruppe von Verkäufern wird aktivierend vom Verkaufstrainer über diesen Zeitraum begleitet. Abwechslungsreiche Moderationen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Lernspiele und viele praktische Übungen bilden die methodische Basis für dieses Verkaufstraining.

 

Dauer: 2 Tage jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl: 5-12 Personen

Das nachhaltige 4x2 Präsenztraining:

In diesem Trainingsformat werden Theorie und Praxis perfekt miteinander verbunden. Wissen heißt noch nicht können. Das Verkaufstraining erstreckt sich über 4 Tage, die im Abstand von zirka 7 Tagen durchgeführt werden. Am Vormittag eines Trainingstags wird im Classroom trainiert und am Nachmittag wird das Erlernte am POS ganz praktisch geübt und angewendet. Rollenspiele, Lernpartnerschaften und Realsimulationen von Verkaufsprozessen sind hier die wirksamen methodischen Mittel. Die Teilnehmer bekommen zwischen den Trainingstagen auch immer spezifische Transferaufgaben.

 

Dauer: 4 Tage, Vormittag Classroom Training, Nachmittag Training am POS

Teilnehmerzahl: 5-10 Personen

Das Online-Training:

Unsere avatarbasierte Lernplattform begeistert die Verkäufer und sorgt so für Spaß am Online lernen. Wir teilen die Lerninhalte auf 4 Module zu je 4 Stunden Dauer auf. Beim Online-Training sind die Einheiten kürzer, damit die Konzentration der Teilnehmer und ihre Aktivität erhalten bleiben. Die Gruppe darf maximal 10 Personen umfassen. Auf Wunsch können wir die Online-Verkaufstrainings auch auf anderen Plattformen realisieren.

 

Dauer: 4 Module je zirka 4 Stunden inkl. Pausen 

Teilnehmerzahl: 5-10 Personen

Selbstverständlich stimmen wir uns mit Ihnen eng zu den Trainingsinhalten, den geeigneten Settings, sowie einer entsprechenden Terminplanung ab.

 

Bereit für den nächsten Schritt? Fragen Sie uns nach einem persönlichen Angebot für Sie.